„Der Neue“ im Team ist der Mehrkulturwagen .

Auf dem Weg zum Veranstaltungsort transportiert der voluminöse PKW-Anhänger Equipment und Sitzgelegenheiten, später dann dient er als Bühne – dank seiner großen Seitenklappe. Mit ihm ziehen drei regionale Kulturinstitutionen umher, spielen heute hier und morgen dort – tagsüber speziell für Kinder, abends dann für alle anderen:

der Fresche Keller aus Nidda, der Kronberger Kulturkreis und das Kulturbüro 11.

Der Mehrkulturwagen wird gefördert

vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst im Rahmen des Kulturpakets 2 des Landes Hessen und unterstützt durch DIEHL+RITTER/INS FREIE!